Covid 19

Maßnahmen zur Risikosenkung in der Praxis

aktuell : ab Dezember 2021 bieten wir wieder eine Videosprechstunde an

- Patienten und Begleitpersonen müssen einen Mund-Nase-Schutz tragen (dieser kann ggf. gestellt werden ) und die Hände desinfizieren
- es sollte möglichst nur 1 Begleitperson pro Patient mit in die Praxis kommen- Der Abstand vom 1,5 m ist einzuhalten, (siehe Bodenmarkierung)
- es sollen möglichst nicht mehr als 3 Personen gleichzeitig im Wartezimmer sitzen
- gewartet werden darf gerne auch auf dem Balkon vor bzw. neben der Praxis
- Patienten mit Husten oder Fieber oder eine rnachgewiesenen COVId 19 Infektion (Corona Virus) oder Personen in Quarantäne müssen sich zuerst beim Hausarzt melden, der dann einen Terrmin ausserhalb der regulären Sprechstunde vereinbaren kann.

Wir versuchen die Aufenthaltszeit in der Praxis und Wartezimmer so kurz wie möglich zu halten
Deshalb können Untersuchung oder Gespräche verkürzt oder verschoben werden

In der Praxis gilt:
Zuerst Hände desinfizieren l
An der Anmeldung Abstand von 1,5 bis 2 Meter einhalten
Kein Händeschütteln , statt dessen winken
Kurz fassen – Kontaktzeiten vermindern (Face to Face)

Wir danken für Ihr Verständnis
Das Praxisteam